Es wird kritisch…

ich höre schon Philip Poisel Lieder:

Advertisements

5 Kommentare

  1. Ich♥Dich · Oktober 6, 2012

    Oh, ich mag den Poisel. Manchmal ein bisschen wehleidig und schnulzig, aber ich finde die Texte trotzdem schön.
    Und was habe ich zu diesem Lied schon geheult. Und gesungen… laut und schief.

    • ninjaan · Oktober 6, 2012

      Wenn wa uns das nächste Mal sehen ❤ chen, dann singen wa dat zusammen – ganz laut und gaaaanz schief :*

      • Ich♥Dich · Oktober 6, 2012

        Oh JA!!! Am liebsten ganz bald! ❤ Und vielleicht kriege ich dich dann auch noch zu "Wie soll ein Mensch das ertragen?". 😉

  2. Träumerin · Oktober 4, 2012

    Jetzt musste ich doch mal lachen. Zumindest hast Du Deinen Humor nicht verloren 😉

    Ach ja, „Wie kann ein Mensch das ertragen“ und „Eiserner Steg“ liefen bei mir auch schon in Dauerschleife 😉

    • ninjaan · Oktober 4, 2012

      Ja, aber den doch nicht! Das hat meine Mutter mir gut beigebracht, immer in den „beschissensten“ Situationen anfangen Witze zu machen, lachen macht es sicher nicht schlimmer! 🙂
      Mein Kollege, der auch gerade einen Tiefpunkt hat, wollte mich übrigens mit Tocotronic übertrumpfen – als ich nur Philipp sagte, meinte er:“ Ok Ninjaan…du hast gewonnen!“ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s