Was wirklich noch geschah / I

Seit Ende September/Anfang Oktober, seit der „Katastrophe“, dem totalen Absturz, habe ich nicht geschrieben, nur wenig, nur zögerlich. Ich habe versucht meinen Gefühlen irgendwie Ausdruck zu verleihen, die Situation zu beschreiben, Gedankengänge festzuhalten. Meist bin ich gescheitert, nur hin und wieder gelang mir mal ein Post. Nicht nichtssagend, nicht unwichtig waren sie, nicht für mich jedenfalls, aber eben auch nicht befreiend und vor allem seit 3 Wochen auch nicht ganz ehrlich. Natürlich nicht gelogen, natürlich ist alles was ich sage/schreibe entweder so geschehen oder aber fühlt sich genauso an und doch habe ich etwas ausgelassen. Weil ich nicht darüber schreiben konnte, weil ich so unsicher war, es immer noch bin, vielleicht auch, weil ich keine Meinung hören wollte.

An einem Samstag Ende Oktober, mitten in der Nacht (nein, kein Telefonanruf!), schrieb Ninjaan eine Nachricht. Und sagte, was ihr auf der Seele lag. Ohne große Umschweife, ohne Frage, ohne Anklage, wenige Sätze, klar und deutlich.

Ninjaan ist ratlos, sie weiß nicht wie das alles geschehen konnte, sie mag die Situation nicht. Sie war betrunken, wie die meiste Zeit in den letzten Wochen und tat, was sie eben tat. Und alles was bleibt ist der fade Nachgeschmack der bleibt, die Situation die jetzt ist wie sie ist. Das sie nichts sagen kann, nichts teilen kann, nichts empfangen kann, von ihm, Yaya. Das wollte sie nicht. Ninjaan is missing a friend. *END*

Das ist die Wahrheit, das Loch ist so groß, kein Loch war jemals so groß. Mehr als das gebrochene Herz schmerzt der Verlust und der Gedanke, eben alles zu sein, nur keine schöne Erinnerung, ja der Schatten, der das alles überzog ist so groß so dunkel, dass ihre eigenen Erinnerungen dunkel wurden…ganz dunkel und schmerzhaft.

Nach der Nachricht klappte sie den Deckel des Laptops herunter – kein Öffnen, nicht vor dem Ablauf von 24 Stunden…

Advertisements

7 Kommentare

  1. brokensoulslife · November 9, 2012

    Hallo,
    Ich habe mir deinen Blogg durch gelesen und möchte sovieles sagen doch mir fehlen die Worte. Doch ein Satz ging mir die ganze Zeit durch den Kopf:
    Was für eine Starke Frau!
    Ich wünsche dir weiter hin viel Kraft!
    Liebe grüße

    • ninjaan · November 9, 2012

      Ich danke dir liebe „brokensoulslife“! Ich werde bei dir nun auch eine eifrige Leserin sein und freue mich, mehr von dir zu lesen!
      Viel Kraft, dass wünsche ich dir ebenfalls!!

  2. nouniouce · November 9, 2012

    Mir gefällt das Bild „… try it one more time“ und ich füge hinzu: „… und immer wieder!“, denn jede Sekunde des Lebens ist zu wertvoll, als dass das Aufgeben sich lohnen würde. Ich verstehe und weiß, dass es Zeiten der Trauer geben muss, das sind Zeiten der Verarbeitung aber auch immer Chancen des Wachstums. Nutze sie 😉
    Und wenn das Schreiben (wieder-)gekommen ist, dann bist Du ja schon mitten drin im Wachstum, in der Reflektion, im Erkennen und wirst sicher merken, wie es bald wie von selbst kommt und dann Deinen Kopf heben kannst und zu Dir und aller Welt sagen wirst: „Ich bin! Ich heiße ninjaan und gehe meinen Weg!“

    • ninjaan · November 9, 2012

      Hast du so schön gesagt! Danke lieber Nouniouce!

  3. Träumerin · November 9, 2012

    Boah, hast du dir das mit den Cliffhangern jetzt von IDL abgeguckt? 😉
    Ich bin total gespannt, ob – und wenn ja, wie – er darauf reagiert hat.

    • ninjaan · November 9, 2012

      Die „Israelian Defense Legaue“ arbeitet mit Cliffhangern? 😛
      Stimmt, sie macht das auch immer so haha, aber eigentlich liegt es nur daran, dass mich gestern die Schreibwut packte und da ich nicht weiss, wann dies das nächste Mal passiert, die Geschehnisse nun einfach in mehrere Teile aufgeteilt und für jeden Tag einen geplant habe… 😀
      Morgen Abend kommt Teil II 😉

    • Ich♥Dich · November 9, 2012

      Muahaha… Wenn wir etwas können, dann Cliffhanger! 😉
      Und weißt du, was noch gemeiner ist? Wenn ich dir sage, dass ich schon weiß, wie es weitergeht!

      Ich freue mich trotzdem schon auf die weiteren Artikel. Endlich wieder jeden Tag einen ninjaan-Post lesen! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s