Curly Hair/Girl Methode: Der Anfang

Wie gestern angekündigt, habe ich mir abends ein letztes mal die Haare gewaschen, also mit normalem Shampoo 😉

Ein wenig wehmütig war ich schon, mein treuer John Frieda! Und dazu noch die gerade erst gekaufte Feuchtigkeitssprühkur…naja, IMG_20130318_101328also wenn jemand Interesse hat, die Sprühkur ist noch gut erhalten (habe auch noch eine extra für Locken!), dann einfach anschreiben, denn wegschmeißen bringe ich nicht übers Herz!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe auch extra noch Fotos von meinen Haaren gemacht, damit ich (hoffentlich) bald eine Veränderung erkennen kann! Meine Haarfarbe ist auf den Bilder nicht ganz authentisch, ich habe eigentlich keinen Rotstich, aber ich wollte das der Frizz (John Frieda is ja nu ein „Anti Frizz Shampoo“…ohne sehe ich aber noch schlimmer aus!) noch mal richtig zur Geltung kommt! o_O

Von hinten sehen meine Locken ganz schön ausgehangen und leblos aus, ich werde wohl auch noch einmal zum Friseur gehen müssen:

oiugiuggh

Hier ist ein Bild von der Seite, ich hoffe man sieht da etwas besser, wie meine Locken eigentlich insgesamt sein könnten (wenn man sich den Frizz mal wegdenkt), wenn sie wirklich gesund wären…

julouh

 

So, damit wäre mein Dilemma wohl echt ersichtlich… Hoffen wir mal, dass es helfen wird!

Advertisements

10 Kommentare

  1. lebenstattponyhof · April 1, 2013

    Ui, noch eine Leidende. Ich bin gespannt, denn auch meine Haare könnten etwas hilfe gebrauchen. Zugegeben, meine nicht unbedingt, wegen Shampoo, sondern weil ich hin und wieder das Glätteisen benutze.
    Aber schön sind sind deine Haare auf jedem Fall!

    • ninjaan · April 2, 2013

      Auch ich habe das hin und wieder benutzt…ich empfinde glatte Haare als so viel unkomplizierter. Aber irgendwie muss ich mich mehr mit meinen Locken anfreunden…

      • lebenstattponyhof · April 2, 2013

        Oh ja, vieeeel unkomplizierter :))
        Ich versuche es auch hin und wieder und scheiter oft daran. Aber irgendwann werden wir zwei beste Freunde. Meine Locken und ich 😉

  2. Träumerin · März 18, 2013

    Oh mein Gott, hast du Traumhaare 🙂

    • ninjaan · März 18, 2013

      Dankeschön! 🙂
      Ich hoffe ja, dass sie mit der Methode noch viiiiiiel, besser werden! 🙂

  3. sarahsuperwoman · März 18, 2013

    Deine Haare sind echt wuuuunderschön 🙂 Ich hab nur leichte Wellen, da ich doch ein wenig von meiner Mama bekommen habe. Glatt wäre mir persönlich viiiiiiel zu langweilig!

    • ninjaan · März 18, 2013

      Danke 🙂
      Meine Locken sind immer total unterschiedlich, mal so mal so…manchmal auch fast nur Wellen…

      • sarahsuperwoman · März 18, 2013

        Haare machen manchmal was sie wollen.. das ist echt unfassbar. 😀

  4. nerdbarbie · März 18, 2013

    Whoa, du hast krasse Haare. Auch noch recht dicht. Voll toll. Dass der Frizz dich stört, versteh ich auf jeden Fall, das ist bei mir nämlich auch der Fall. Ich bin auf jeden Fall seeeehr gespannt, wie die Methode anschlägt und wie toll deine Locken danach aussehen. Ich werde es mit Spannung verfolgen 😀

    • ninjaan · März 18, 2013

      Danke 🙂
      Jap, ich habe nen ziemlichen Mopp, trotz Undercur (rechts) 🙂
      Ich bin auch schon ganz gespannt. Manchmal soll die Verbesserung einige Wochen dauern, dazwischen können schlechtere Phasen kommen…ich glaube ich brauch Mützen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s