Und ein Sozialarbeiter Herz weint leise

Yaya: Wir haben den Song fast fertig. Dein Jugendlicher hat auch schon die Lyrics!

Ninjaan: Ach ehrlich! Schick mir das Demo bitte!

Yaya: Ja, wenn wir seinen Part haben, aber das kann dauern.

Ninjaan: ?

Yaya: Das Studio ist ständig geschlossen, seit du die Jungs verlassen hast läuft da…

Ninjaan: Bitte sag das nicht… Ich hatte gar keine Wahl..

Yaya: Ich weiß, aber…

Das sitzt. Auf so etwas kommt Yaya nicht von alleine, dass muss ihm der entsprechende Jugendliche so gesagt haben, denn persönlich war Yaya seit damals nicht mehr im Studio. Es sitzt, weil ich all mein Herzblut in dieses Studioprojekt gesteckt habe. Ich habe es geplant, Gelder beantragt, Werbung gemacht, die Materialien besorgt und nächtelang mit Yaya versucht alles zum Laufen zu bringen. Seitdem sind was 2 Jahre vergangen. Viele Jugendliche haben riesen Fortschritte gemacht, haben eigene Musikvideos, schreiben ihre Lyrics mittlerweile ohne jede Hilfe.

Ich hatte schon oft die leise Befürchtung, dass es nun, da ich nicht mehr da bin, ständig dafür sorge, dass irgendjemand kommt und das Studio öffnet (also Fachleute/Musiker) oder dies auch mal selbst in die Hand nehme und am WE arbeite, etwas abflaut. Aber das es mittlerweile so schlimm ist, das ein Jugendlicher, wie eben dieser der mit Yaya nun einen Song macht, anmerkt, dass ohne mich nichts läuft, dass hätte ich nicht erwartet.

Das macht mich traurig, es ist ein gutes Projekt, eins in das man eben viel Arbeit stecken muss – aber das war es immer wert.

Vielleicht zeige ich euch irgendwann mal das tolle Lied, dass meine Kids gegen Rassismus aufgenommen haben… ich hoffe es war nicht das Letzte…

Und jetzt entschuldigt mich bitte, ich muss ein wenig trauern – am Besten still und leise, ich habe da nämlich eh nichts mehr zu sagen… 😦

IMAG0344

Advertisements

Ein Kommentar

  1. amitaf86 · September 15, 2013

    :((

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s