Ninjaan goes new Nase

Ja, ja es ist nun mal wieder so weit. Weil ich Krankenhäuser und Vollnarkosen und Ärzte so unglaublich gerne hab *Ironie*  (Ja gut, einen Arzt schon, aber sonst eher nicht so…) hab ich mich nach 9 Monaten ohne all das (also zumindest Krankenhaus und Vollnarkose) für eine OP entschieden.

Diesmal ist es nicht mein Knie, sondern meine Nase. Meine Nase leidet seit 4 Jahren an chronischer Nebenhöhlenentzündung, anfangs alle 4 Monate, mittlerweile alle 6 Wochen eine Sinusitis mit *all inc.* (Fieber, Bronchitis) und das obwohl ich sogar aufgehört habe zu Rauchen. Von den Schlafproblemen die daraus (für mich und Amin) resultieren, gar nicht erst zu sprechen…

Mein HNO hat auf einem CT festgestellt das meine Nase innen stark verkrümmt ist und meine Nasenmuscheln wohl furchtbar aufgebläht sind + der stark beeinträchtigten Nebenhöhlen. Er riet zur OP und weil ich gerade mal wieder 2 Wochen mit Fieber und Bronchitis + komplett geschlossener Nase gekämpft hatte, habe ich zugesagt.

Am Mittwoch gibt es nun eine OP, weil ich Vollnarkosen ja nicht sooo gut vertrage, bleibe ich 2 Tage und bin dann erstmal 2 Wochen zuhause. Ganz unglücklich, sollte es mir nicht allzu schlecht nach der OP gehen, bin ich darüber nicht! 😉

Ninjaan goes new Nase!

P.S.: Ein kurzer Einschub noch, bevor ich es völlig vergesse:

Dank der wundervollen Kotzknaul habe ich meinen faulen Hintern heute zum DM Mark geschleift, um mir den Mascara von Catrice „Better than false lashes“ zu kaufen. Und tadaaa! Er ist so super wie sie es vorher gesagt hat! Endlich ein guter, bezahlbarer Mascara!

Nebenbei habe ich bei DM noch die Haarpflege Produkte von Aussie entdeckt (ahnt ihr wie lange ich in keinem DM war?) und habe mir gleich den Conditioner Magic Moist zugelegt, mal sehen wie es wird.

So oder so: Danke liebe Kotzknaul, für deinen tollen Tipp!!!! ❤

Bild

Liebster Award

Die wundervolle Kotzknaul hat mir den Award für den liebsten Blog verliehen! Darüber freue ich mich natürlich riesig und nehme mir sogar mal unter der Woche, Zeit für einen Eintrag 😉

liebsteraward

 

Die Regeln:

  1. Verlinke die Person die dich nominiert hat
  2. Beantworte 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden
  3. Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 200 Followern
  4. Stelle 11 Fragen an deine Nominierten
  5. Informiere deine Nominierten über diesen Post

Und hier die 11 Fragen von Kotzknaul:

1. Wenn du ein Eis wärst, welche wäre es?

Die Frage kann ich nur  mit einem Foto beantworten:

264782_399935433401878_1560067684_n

Absolute einmalige Mischung 😉 Leider habe ich es bis jetzt nur in Israel/Palästina gefunden. Aber wäre ich ein Eis, dann definitiv das!!!

2. Wie würdest du deinen Klamottenstil beschreiben, was ist dein Lieblingsteil?

Umpff….also mein Style…eigentlich immer das was mir gerade gefällt. Manchmal etwas ausgefallener. Mein absolutes Lieblingsstück sind meine grünen Riddler Chucks:

ölm,ök,

 

3. Was ist dein persönlicher und geheimer Schönheitstipp (und jetzt kommt mir nicht mit Lächeln, das weiß jeder) ?

Jetzt hast du mich echt eiskalt erwischt…Schönheitstipps…und dann noch geheim! Ob der geheim is weiß ich nicht, aber:

Locken niemals nach dem Waschen kämmen! Immer nur kurz vorher mit einem Holzkamm entwirren!

$T2eC16F,!y8E9s2fjFHOBRTh7bvF!!~~48_72

 

4. Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Wow…

Keine einfache Frage. Ich sehe mich an Amins Seite, wo auch immer das sein mag. Aber im besten Falle eher in einer Wüstengegend als hier in Mitteleuropa. Ich sehe mich eher freischaffend oder zumindest selbständig arbeiten, ohne direkte Zugehörigkeit. Ich sehe mich reisend und auf viele Reisen zurückblicken. Und das wichtigste: Hoffentlich gesund und wertschätzend was ich habe!

5. Wenn du einen Moment in deinem Leben ändern könntest, welcher wäre es?

Unzählige. Die romantische Verklärung, dass nichts im Leben nicht hätte sein sollen oder müssen, lehne ich absolut ab. Vieles hätte nicht sein müssen oder dürfen und ich würde diese Momente jederzeit ändern, wenn ich denn könnte. Es sind zu viele…

6. Die beste Zeitschrift ist…

Zeitschrift…schöner Wohnen! Ich lese nie eine andere bei Ärzten, das muss was zu bedeuten haben 😉

7. Wenn du dir ein Kleidungsstück aussuchen könntest, ohne dafür zu bezahlen, welches wäre es?

Sooo, jetzt verrate ich euch mal ein Geheimnis! Damals, also so vor etwa 14 Jahren, da trug ein Promi ein Kleid, dass ich bis heute nicht vergessen habe! Nie davor und nie danach, hat mich ein Kleid so fasziniert (ich gucke auch nie irgendwelche Promi Events im Fernsehen, vielleicht liegts daran?) wie dieses eine. Und auch wenn ich mit dem nötigen Abstand (und unzähligen Kilos mehr auf der Hüfte) dieses Kleid doch eher schräg finde, hätte ich die Wahl, wäre es immer noch das:

1328634794_jennifer-lopez-article

8. Was war das Verrückteste, dass du je getan hast?

Hm…vielleicht mit 14 gemeinsam mit einer Freundin, während einer Lehrerveranstaltung am Abend, alle Hakenkreuze an der Schule übersprayen und im Anschluß den Spruch aus Hackers

Fuck with the best and u die like the rest

an eine freie Wand sprühen – erwischt werden und immer weiter laufen und laufen und laufen…

Oder 2009 ohne genau zu wissen wo ich schlafe und lande, nur mit Laptop und Aufnahmegerät bewaffnet nach Jerusalem reisen, um meine Diplomarbeit zu schreiben?

Ich weiß es nicht…ich glaube, wenn ich länger drüber nachdenke fallen mir noch unzählige Dinge ein, die für manche verrückt, für andere wieder total langweilig klingen…

9. Dein momentaner Lieblingssong?

Milow „We must be crazy“ – hach ich bin, seit ich ihn 2011 live erleben durfte, absolut verliebt in ihn und seine Songs! Und nun kommt endlich sein neues Album raus!!

10. Was war das beste Spielzeug deiner Kindheit?

Noch einmal oute ich mich hier auf meinem Blog:

Ich habe mir aus Katalogen Figuren ausgeschnitten und es geliebt mit denen zu spielen! Manche Lieblinge habe ich auch mit Tesafilm wieder heile gemacht…

11. Was tust du für einen guten Körper?

Ich ehm…nix. Asche über mein Haupt. Ich tu nix….Amin um so mehr. Also er macht das quasi für mich mit, weil Pärchen sind meist so Symbiosen, ihr wisst schon…

Und hier kommen meine Nominierten:

Meine Nr. 1:

Ich<3dich 

Dann noch:

Die tolle Nerdbarbie

Die Künstlerin von annenieannenou

Die liebste Morgenrot 

Die tollste Bloggerin am Bosporus Janavar 

und last but not least:

An die Rebellin 

Ich weiß, dass sind nicht 11 aber müssen es ja auch nicht immer sein, oder?

Hier sind nun meine 11 Fragen: 

1.) Bei welcher Musik kannst du dich am besten entspannen?

2.) Welcher Film hat dich zuletzt zu Tränen gerührt?

3.) Wann war deine letzte Reise und wohin ging sie?

4.) Was würdest du lieber öfter tun, kannst es aber aufgrund verschiedener Verpflichtungen eher selten?

5.) Wann hast du das letzte Mal mit einem/einer Angehörigen deiner Familie gesprochen?

6.) Bist du zufrieden mit deinem Job und würdest du ihn wieder wählen oder doch eher etwas ganz anderes?

7.) Musical oder Oper? Was ist dir lieber?

8.) Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

9.) Liest du Horoskope und glaubst du manchmal daran?

10.) Glaubst du an eine höhere Macht?

11.) Wie oft schaust du Nachrichten und wenn ja wo?

 

Ich bin gespannt auf die Antworten!