Majoon – leckerer Energiedrink für den Morgen

IMG_0088.JPG

Ich gehöre zu der Sorte “ schwer aus dem Bett-Kommer und bis in den frühen Vormittag hinein Dümpler“ ohne eine morgendliche Kaffeeüberdosis würde ich es gar nicht bis ins Auto schaffen, geschweige denn die 25 km bis zur Arbeit überleben. Aber wirklich munter macht mich das nicht. Frühstücken fällt mir in diesem Bewusstseinsstadium aus wahrscheinlich verständlichen Gründen sehr schwer (janz ungesund, ich weiß!!!). Also muss langsam mal was anderes her. Und so überraschte ich Aminu am Samstag morgen mit obigem Getränk: majoon. Ursprünglich aus der persischen Küche und in obiger Form ( mit bunten Streuseln und, immerhin fettarmer, Sprühsahne) nicht für den alltäglichen Gebrauch gemacht, ist eine verlockend gute Idee.
Abweichend und aufgrund begrenzt zur Verfügung stehender Lebensmittel von vielleicht bekannten Majoon Rezepten besteht meiner oben aus:

8 frischen Datteln (iranische sind die besten!)
Eine großzügige Handvoll Walnüsse
1 Glas Milch
2 Kugeln Vanilleeis (lowfat xD)
1El kokosraspeln
1 El Kakaopulver
1 Prise Kardamom
3/4 Banane

Alles im mixer vermischen.

Topping:
1 El Kokos
1 El Honig
Sprühsahne
Bunte Streusel

Nicht die gesündeste Variante aber seeeehr lecker!!!

Eigentlich gehören noch getrocknete Feigen und Pistazien rein, allgemein kann man hier gut mit Nüssen variieren. Ich habe gehört das Eis lässt sich super durch Joghurt ersetzen usw…. Wer’s ausprobieren mag: gerne hier berichten wie es geschmeckt hat!!!

Advertisements

6 Kommentare

  1. Barbie · September 1, 2014

    Uuuuuuuuuuh, das klingt unheimlich lecker!!! Das probiere ich auf jeden Fall mal! Nom!

  2. Chojin Bain · August 31, 2014

    Mhmmmm hört sich sehr Gut an!

  3. maskentaenzerin · August 31, 2014

    Oah, das hört sich toll an *-* Ich liebe Datteln, das passt perfekt ❤

  4. Amorak · August 31, 2014

    ich schreib mir gleich einen einkaufszettel :O)

    • ninjaan · August 31, 2014

      Super ! Ist wirklich absolut lecker!!!

      • Amorak · August 31, 2014

        glaub ich sofort :O)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s